Summit-2018-Gruppenfoto

6. Schedler Music Summit u. Camp

Am 18. und 19. Januar 2018 ging das bereits 6. Schedler Music Summit im tief verschneiten Steeg am Arlberg über die Bühne. Mehr als 160 Branchenvertreter waren der Einladung, trotz schlechter Wetter-/Straßenbedingungen, gefolgt.

Das zuvor stattgefundenen 5-tägige Pop & Schlager Songwritercamp mit über 40 Autoren und Producern aus Nashville/USA, Schweden, Holland, Deutschland, Schweiz, Dänemark usw. bestand aus 11 Teams und fand von Sonntag (14.01.) bis Donnerstag (18.01.) statt. Highlight während des Camps war dieses Jahr die erstmals stattgefundene „Black Eagle Cafe-Open Mic Night“. Angelehnt an das berühmte Bluebird Cafe in Nashville, trugen einige der 40 Singer/Songwriter ihr eigenen Songs bei der „Black Eagle Cafe-Open Mic Night“ im Gasthof Schwarzer Adler (in Hägerau, Steeg) vor. Dieser Camp-Programmpunkt war ein riesen Erfolg! Anschließend ging das Camp zum Branchentreff Schedler Music Summit über.

Am 1. Summit-Abend standen nach einem Jahresrückblick über Erfolge in 2017 wieder die Autoren des Pop & Schlager Songwritercamps im Vordergrund und eine Vielzahl an Songs, welche die Tage vorher im Camp entstanden sind, wurden präsentiert. Hierbei zeigte Schedler abermals seine musikalische Vielfalt (von Deutschpop über internationalen Dance-Pop, bis hin zu Schlager) und bewies einmal mehr, dass es keine musikalischen Grenzen gibt – „it’s all about the song“.
Der Abend endete mit dem im Camp entstandenen entstandenen Song „Wir sehen uns wieder“ mit Gruppenfoto aller Camp-Teilnehmer sowie dem Schedler Music-Team. Das Programm am 2. Summit Tag lautete wieder „Snow & Fun“, jedoch machte der viele Schneefall dem Summit-Organisations-Team einen Strich durch die Rechnung. Anstatt im größten Skigebiet Österreichs Ski zu laufen bzw. anstatt der geplanten Winterwanderung zum Körbersee („Österreichs schönstem Platz 2017“), musste ein Alternativprogramm her, welches aus einer Rodelgaudi sowie einem „Blick hinter die Kulissen des Arlberger Skibetriebes“ bestand. Gleich anschließend an das „snow & fun“ Programm lud Schedler Music zum zweiten Mal unter dem Motto „After Ski Party“ in die Skihütte Sporthotel Steffisalp, Hotel, Warth am Arlberg, Vorarlberg ein, wo 6 Bands und Interpreten – darunter Tagtraeumer, Thorsteinn Einarsson, Loren Nine, Vincent Gross und Männer der Berge – ihre Songs zum Besten gaben. Gefeiert wurde bis tief in die Nacht hinein.

Zitat Rudi Schedler: „Einen riesengroßen Dank an alle Songwriter, BranchenkollegenInnen und an mein gesamtes Verlagsteam. Die entstandenen Songs haben Hitpotenzial! In Zusammenarbeit mit unserem ständig wachsenden Branchennetzwerk werden wir damit in 2018 starke Veröffentlichungen erreichen.“

Alle Infos auch unter: www.schedlermusicsummit.com

#schedlercamp18 #itsallaboutthesong #schedlersummit18